Online Yoga Wegweiser


LIVESTREAM

Wie meldest du dich Online zu meinen live Yogastunden an? Ich habe mich für das System Zoom entschieden.

  1. Wähle eine Yogastunde im Stundenplan aus, daraufhin wirst du zur Website/App Eversports weiter geleitet
  2. Lege dir hier ein Nutzerkonto an
  3. Lade dir die kostenlose App „Zoom“ auf deinen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
  4. Ein Link steht dir zur Online-Übertragung 15 Minuten vor Beginn in deinem Nutzerprofil bei Eversports unter „Meine Buchungen zur Verfügung
  5. Du hast auch die Möglichkeit in der erhaltenen Buchungsbestätigungsmail mit dem Betreff: „Deine Anmeldung“ auf den Button „Zu meinen Buchungen zu klicken – von dort aus wirst du dann direkt zum Event Link weiter geleitet
  6. Falls du dich 48 Stunden vor Stundenbeginn anmeldest ist in der Buchungsbestätigungsmail, Button „Zu meinen Buchungen kein Link hinterlegt. Dieser Link wir von Zoom 48 Stunden vor Stundenbeginn generiert. 
  7. Jetzt kannst du ganz einfach loslegen und dem Meeting beitreten 


Tipp: Wenn du nicht beim Yoga praktizieren gesehen werden möchtest stelle einfach deine Kamera auf Zoom aus!


WAS BENÖTIGST DU FÜR DIE YOGASTUNDE?

  • einen ruhigen Raum
  • stabile Internetverbindung
  • Computer,Tablet oder Smartphone

Empfehlung folgender Hilfsmittel:

  • Yogamatte (um Verletzungen zu vermeiden, benutze bitte eine rutschfeste Matte)
  • 2 Yogablöcke
  • 1 Yoga Gurt
  • 1 Yoga Bolster
  • 1 Meditationskissen
  • oder das was du aktuell in deiner Umgebung hast, anstelle eines Yogagurtes kannst du auch einen Bademantelgürtel verwenden oder anstatt eines Meditationskissen sind eine Decke oder ein Sofakissen ausreichend

YOGA WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT

Folgende Körperhaltungen bitte vermeiden:

  • Rückbeugen 
  • Übungen auf dem Bauch
  • Drehungen die auf den Bauch drücken
  • Umkehrhaltungen 

Verzichte auf die unten aufgelisteten Atemübungen: 

  • Keine Atempausen im Pranayama
  • Kein Kaphalabhati 
  • Kein Uddhiyana Bandha
  • Kein Mula Bandha mit der Atem Pause

Wenn du schwanger bist kannst du alternativ Asanas zu den Haltungen in Bauchlage oder Drehungen praktizieren. Zum Beispiel  Katze Kuh, Krieger-Posen oder den Schmetterling. Höre hier ganz auf deinen Körper und praktiziere nur das was dir wirklich gut tut.


HAFTUNGSAUSSCHLUSSERKLÄRUNG

Die Teilnahme am Online Yoga und an an sämtlichen angebotenen Kursen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. 

  • Mir ist bekannt, dass ich mit der Ausübung der von mir gewünschten Trainingsweise die einhergehenden allgemeinen Risiken selbst zu tragen, und für die daraus entstehenden Sach- und Personenschäden grundsätzlich selbst aufzukommen habe.
  • Falls trotz fachkundiger Anleitung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ich Ausschlussgründe verschwiegen habe, ist YOGA NITHA von jeder Haftung freigestellt.
  • Dieses gilt auch für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Teilnehmer (mir selbst) nicht bekannt und für den Lehrer nicht erkennbar waren. Haftungsansprüche gegenüber YOGA NITHA bestehen nicht. Im Zweifelsfall sind Indikationen vom Teilnehmer eigenständig durch einen Arzt abzuklären.
  • Ich schließe alle Haftungsansprüche gegenüber YOGA NITHA insbesondere die aus eventuellen gesundheitlich-medizinischen Problemen als Folge des Trainings entstehen können, ausdrücklich  aus.